Das more-Team

 

Nachhaltige Entwicklung braucht einen systematischen Ansatz. Deswegen haben wir more entwickelt. More ist aber auch mehr: Hinter dem Tool steht ein Konsortium mit Erfahrung in Umwelt- und Nachhaltigkeitsprojekten. Wir bündeln wissenschaftliche, organisatorische und technische Kompetenz. Genau damit analysieren wir auch IHR Unternehmen zielführend und helfen IHNEN bei der Umsetzung ihrer Strategie zur nachhaltigen Firmenentwicklung.

Konzeption und Umsetzung des Tools erfolgt durch akaryon, SERI und plenum. Dieses Konsortium bündelt wissenschaftliche, organisatorische und technische Kompetenzen, umfangreiche Erfahrung in Umwelt- und Nachhaltigkeitsprojekten, Nachhaltigkeitsberichterstattung und in der Entwicklung von webbasierten Umwelt-Tools.

akaryon

akaryon internet | umwelt | förderung
akaryon GmbH

1040 Wien und 8665 Langenwang
Tel: +43 1 5039870
Web: www.akaryon.com

seri

SERI Sustainable Europe Research Institute Nachhaltigkeitsforschungs und -kommunikations GmbH

1090 Wien
Tel: +43-1-969 07 28-
Web: www.seri.at

plenum

plenum – gesellschaft für ganzheitlich nachhaltige entwicklung GmbH

1070 Wien
Tel: +43 1 524 68 46 0
Web: www.plenum.at

Rollen der Partnerinnen:

akaryon: Projektleitung, IT-Konzeption und –Umsetzung
SERI: Nachhaltigkeitsbewertung / Rucksäcke
Plenum: GRI-Reporting

Die Entwicklung des Tools wurde gefördert durch die Wirtschaftsagentur Wien (www.wirtschaftsagentur.at) im Rahmen der Förderschiene KOOP 2011.

Entwicklungspartner: Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, Raiffeisen Klimaschutz-Initiative, ZHS Office- & Facilitymanagement GmbH

Aktuell arbeiten wir an einer Version für Produktionsunternehmen, gefördert durch die steirische Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG, F&E-Call „Smart Production“.